Vom Lindenhof

zur Bufala Farm

... eine kleine Geschichte

Wir, Christian und Karin Ullmann, führen seit dem Jahr 2000, den elterlichen Hof gemeinsam. Der Lindenhof hat sich stetig entwickelt und verändert. Früher lebten Milchkühe und Legehennen auf unserem Betrieb, heute sind es um die 100 Wasserbüffel und 300 Freilandhühner.

 

Mit der Idee, eigenständiger zu werden und mehr Wertschöpfung für unsere Produkte zu erhalten, suchten wir nach Alternativen für unseren Hof. Zur gleichen Zeit interessierte sich der Milch-Verarbeiter Züger Frischkäse für neue Büffelmilch-Produzenten, um den original Mozzarella Bufala herzustellen.  

 

Naturnahe und genügsame Wasserbüffel und ein Ostschweizer Familienunternehmen – diese Kombination überzeugte uns. Die schwarzen, imposanten Dickhäuter waren uns auf Anhieb sympathisch! Die Partnerschaft mit der Firma Züger wurde Realität.

 

Im Jahr 2011 verkauften wir unsere Holstein-Milchkühe, und die ersten Wasserbüffelrinder zogen bei uns ein. Ullmanns Bufala Farm war geboren!

Bufala_logo_Web_über_uns_klein.png

Etwas später zog die verkleinerte Hühnerherde in einen mobilen Hühnerstall um.

Unsere Eier werden direkt an Restaurants und Bäckereien in der Region verkauft. Auch die Selbstvermarktung unseres Büffelfleisches nahm seinen Anfang.

Die Bufala Farm hat sich lokal ausgerichtet und freut sich, Ihnen die Region schmackhaft zu machen! 

---