Spargeldünne mit "Ricotta con latte di bufala"


Man nehme einen Bund Spargeln von "Engels Früchtehof" Mammern.


2 Blätterteig (eckig)

1 Packung Schinken

1 Ei

Pfeffer, Körnerbouillon







und Ricotta con Latte di Bufala

(erhältlich zum Beispiel bei Volg in Eschenz)








Und so wird's gemacht:


Ein Blätterteig mit Ricotta bestreichen

ein wenig Pfeffer darüber streuen

mit Schinken belegen

rohe geschälte Spargeln verteilen, mit ein wenig Körnerbouillon würzen





Mit dem zweiten Blätterteig

zudecken

mit Gabel einstechen

und mit einem Ei bestreichen








Bei 200 Grad (Umluft) in der Ofenmitte, ca. eine halbe Stunde lang backen.








Mmmh, en Guete!!


58 views